quote Das Wissen, um die Kraft der Natur zu achten, dankbar anzunehmen, zu nutzen, für die kommenden Generationen zu bewahren.
Link verschicken   Drucken
 

Rezepte

Fenchelhonig / Drogeriebuch 1918

 

100g Fenchelfrüchte mit 500ml heißem Wasser und 950g Honig bis es auf 1Liter eingedampft ist ( ca. 10 Minuten ).Abkühlen lassen und 10 Tropfen reines Fenchelöl dazugeben

 

für Säuglinge und Kleinkinder das ätherische Öl weglassen

 

Kräuterschnaps gegen Schlaflosigkeit

je 60g Anis -und Fenchelfrüchte

10g Baldrianwurzel

20g Bitterklee

5g Melissenblätter

Schale von 1 Biozitrone, zerkleinern

50g Kandiszucker

2,5 Liter Schnaps oder Weinbrand

- ruhen lassen bis sich der Kandis gelöst hat

bei Bedarf teelöffelweise oder tropfenweise auf Zucker

Johanniskrautöl

Als Auszugsöl ( Mazerat), gegen Wunden, Sonnenbrand, Quetschungen, Muskelschmerzen

100g frische Blüten in ein weithalsiges Glas geben und mit 250ml Olivenöl auffüllen.

Mehrere Wochen in die Sonne stellen, das Öl färbt sich rot

Hustentee

Stockrose, Kamille und Pfefferminz zu gleichen Teilen. Frisch oder getrocknet ist der Tee hustenlindernd, krampflösen und schmerzlindernd

1 Esslöffel auf 3-4 Tassen schluckweise warm trinken

 

Meine Angebote